Dokumentarfilm “Shape, Rattle & Roll” jetzt verfügbar!

2012 drehten die beiden damaligen Bremer Mitsänger Daniela Witt und Gunnar Heite einen Dokumentarfilm über die Anfangsjahre von Sacred Harp Bremen. Dieser Film gibt ein wunderbares Bild davon, wie die Tradition der “Heiligen Harfe” in Deutschland gelandet ist und wie die Gruppe in Bremen seither entstanden und gewachsen ist.

Aufgrund einer Erkrankung der Macher hat die Fertigstellung dieses Dokumentarfilms lange gedauert, aber jetzt ist die vollständige Version endlich auf Youtube verfügbar. Der Film ist auf Deutsch und hat englische Untertitel. Siehe den unten stehenden Link:

Wo treffen wir uns?

Es gibt 2 Orte, an denen wir singen können: in einer Lagerhalle in Woltmershausen und in der Waller Fleetkirche. Im Prinzip singen wir jeden dritten Donnerstag im Monat in der Fleetkirche. An allen anderen Donnerstagen singen wir in Woltmershausen.

Weitere Informationen findest du auf der Seite Wo und Wann.